Aktuelle Studien

Wenn Sie im Rahmen eines unserer Projekte von uns kontaktiert und um ein Interview gebeten worden sind, können Sie sich mit möglichen Fragen, Unklarheiten oder Anregungen gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular an uns wenden.

Sollten Sie schriftliche Unterlagen von uns erhalten haben, würden wir Sie bitten, sich direkt an den darin angegebenen Ansprechpartner zu wenden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Im Auftrag des Instituts für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) führen wir – als neutrales Markt- und Meinungsforschungsinstitut – eine Befragung von Patientinnen und Patienten durch. [weiterlesen…]
Die INFO GmbH Markt- und Meinungsforschung führt zurzeit im Auftrag des Landespräventionsrates des Freistaates Sachsen und mit der Genehmigung des Landesamtes für Schule und Bildung eine repräsentative Schülerbefragung durch. An Schulen des Erzgebirgskreises wird eine Befragung von Schülerinnen und Schülern ab der 5. Klassenstufe durchgeführt. Die Schülerbefragung ist als Onlinebefragung konzipiert und soll innerhalb des Klassenverbandes durchgeführt werden. Der Fragebogen findet im Rahmen der Umsetzung der Methode „Communities That Care – CTC (zu Deutsch: „Gemeinden, die sich kümmern) statt. Den vollständigen Fragebogen in Papierform finden Sie hier: Fragebogen
Wir führen derzeit gemeinsam mit dem Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) eine bundesweite Bevölkerungsbefragung im Rahmen des Forschungsprojekts “Sicherung des Lebensstandards und Soziale Sicherung“ durch. Wenn wir Sie im Rahmen dieser Studie kontaktiert haben freuen wir uns über Ihre Teilnahme. Weitere Informationen finden Sie hier: Projektseite des ZEW
Wir führen im Auftrag des Kompetenzcenters Marketing NRW eine Befragung zum Thema „Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in NRW“ durch. Die repräsentative Befragung erfolgt telefonisch und online und dauert etwa 15 Minuten. Wir befragen dazu rund 15.000 nach dem Zufallsverfahren ausgewählte Kunden. Weitere Informationen finden Sie hier: Pressemitteilung des KCM
Wir führen gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Supply Chain and Operations Management von Professor Dr. Christian F. Durach der ESCP Business School eine Unternehmensbefragung zum Thema „Kunden-Lieferanten-Beziehungen in produzierenden Unternehmen im deutschsprachigen Raum“ durch. [weiterlesen…]
„30 Jahre Fall der Mauer –  Entwicklung der Lebensumstände in Ost und West“
Unter diesen Stichworten führten wir eine repräsentative Bevölkerungsbefragung von Menschen in Ost und West durch. Wie haben sich die Lebensumstände der Menschen in den letzten 30 Jahren verändert? Die vollständigen Ergebnisse unserer Eigenstudie gibt es hier: Transformation und Wandel