Aktuelle Studien

Wenn Sie im Rahmen eines unserer Projekte von uns kontaktiert und um ein Interview gebeten worden sind, können Sie sich mit möglichen Fragen, Unklarheiten oder Anregungen gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular an uns wenden.

Sollten Sie schriftliche Unterlagen von uns erhalten haben, würden wir Sie bitten, sich direkt an den darin angegebenen Ansprechpartner zu wenden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

„30 Jahre Fall der Mauer –  Entwicklung der Lebensumstände in Ost und West“
Unter diesen Stichworten führten wir eine repräsentative Bevölkerungsbefragung von Menschen in Ost und West durch. Wie haben sich die Lebensumstände der Menschen in den letzten 30 Jahren verändert? Die vollständigen Ergebnisse unserer Eigenstudie gibt es hier: Transformation und Wandel
Wir führen derzeit im Auftrag der Bundesnetzagentur eine Verbraucherbefragung zu Messaging- und Internettelefoniediensten durch. Es soll herausgefunden werden welche Messaging- und Internettelefoniedienste in Deutschland überwiegend genutzt werden und wie intensiv ihre Nutzung erfolgt. Sollten wir Sie im Rahmen dieser Studie kontaktiert haben, bedanken wir uns recht herzlich für Ihre Teilnahme! Die vollständige Pressemitteilung der Bundesnetzagentur finden Sie hier: Pressemitteilung
Wir führen derzeit im Auftrag der Bundesregierung eine Bevölkerungsbefragung zum Thema “Politik und Gesellschaft” durch. Sollten wir Sie im Rahmen dieser Studie kontaktiert haben, bedanken wir uns recht herzlich für Ihre Teilnahme! Hier finden Sie die zu bewertenden Motive: Motivvorlagen
Im Auftrag der Universität Stuttgart führen wir derzeit eine Studie zum Thema “Gesellschaft und technischer Wandel” durch. Dabei geht es um Themen wie die Energie, Landwirtschaft, Ernährung und Medizin. Wenn wir Sie im Rahmen dieser Studie telefonisch kontaktiert haben, möchten wir uns für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme herzlich bedanken. Weiterführende Informationen finden Sie auf den Seiten der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften: acatech – TechnikRadar
Die INFO GmbH Markt- und Meinungsforschung führt zurzeit im Auftrag des Landespräventionsrates des Freistaates Sachsen und mit der Genehmigung des Landesamtes für Schule und Bildung eine repräsentative Schülerbefragung durch. An Schulen des Landkreises Leipzig wird eine Befragung von Schülerinnen und Schülern ab der 5. Klassenstufe durchgeführt. Die Schülerbefragung ist als Onlinebefragung konzipiert und soll innerhalb des Klassenverbandes durchgeführt werden. Der Fragebogen findet im Rahmen der Umsetzung der Methode “Communities That Care – CTC” (zu Deutsch: “Gemeinden, die sich kümmern”) statt. Den vollständigen Fragebogen in Papierform finden Sie hier: Fragebogen